Hamburg, 05.05.2021 – Die leogistics GmbH, ein führender Treiber des Supply Chain Managements der Zukunft, baut seine Vertriebsmannschaft für ihren Geschäftsbereich myleo / dsc aus. Neu an Bord ist Volkert Gasche. Der Sales-Profi blickt auf eine langjährige Karriere und umfassende Kenntnisse in der Transportlogistik zurück. In seiner Position berichtet er direkt an Christian Piehler, Mitglied der Geschäftsleitung.

„Die myleo / dsc wächst. Es kommen nicht nur immer neue Funktionen hinzu, auch die Ansprüche unserer Kunden werden größer. Ich freue mich sehr, dass wir Volkert Gasche gewinnen konnten, um diesen Anforderungen noch besser gerecht zu werden“, sagt Christian Piehler, Mitglied der Geschäftsleitung der leogistics GmbH. „Volkert ist ein extrem erfahrener Vertriebsexperte, der nicht nur die Logistikwelt bestens kennt, sondern auch die Herausforderungen unserer Kunden in den Bereichen Transport- und Werkslogistik.“

„Ich glaube, in der Transportlogistik gab es schon immer Herausforderungen – und sie werden eher noch steigen. Daher freue ich mich wahnsinnig auf meine neue Rolle bei leogistics. Ich werde André Käber und Christian Piehler im Vertriebsbereich bestmöglich unterstützen und möchte meine langjährige Erfahrung in die Weiterentwicklung der myleo / dsc einfließen lassen“, sagt Volkert Gasche, Vertriebsmanager leogistics GmbH.

Volkert Gasche hat einen Abschluss als Diplomkaufmann im Bereich Logistik-, Material- und Beschaffungsketten-Management der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg inne. Vor seinem Start bei leogistics war er fast vier Jahre lang als Head of Sales für Sixfold tätig. Zuvor leitete er die Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten der Transporeon GmbH in Mitteleuropa. In seiner insgesamt mehr als vierzehnjährigen Laufbahn konnte Gasche zudem in verschiedenen Funktionen umfangreiche Sales-Erfahrungen, aber auch im Key Account Management, sammeln und wird diese nun im leogistics-Team für die myleo / dsc einbringen.

Die myleo / dsc ist eine digitale Plattform für Werks- und Transportlogistik. Die geräteunabhängige Cloud-Lösung deckt die Hof- und Anliefersteuerung, Echtzeitverfolgung von Transportmitteln sowie Zeitfenster- und Behältermanagement aus einer Hand ab – sowohl als einzelne Komponenten als auch als Komplettlösung für Geschäftsprozesse aus dem Logistikumfeld. Sie vernetzt Produzenten, Lieferanten, Filialen, Standorte und Speditionen miteinander und schafft so ein innovatives Supply-Chain-Netzwerk.

Über leogistics

Die leogistics GmbH schafft für ihre Kunden einzigartige und zukunftssichere Logistiklösungen. Qualität, Service und Innovationsfähigkeit stehen dabei im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir stellen den Status Quo des Supply Chain Managements in Frage und als strategische Partner unserer Kunden immer wieder unter Beweis, dass man jeden Prozess verbessern kann.

Mit unseren Ideen und Softwareangeboten transformieren wir die Welt des Transportmanagements sowie der Werks-, Bahn- und Lagerlogistik. Auf unserem Weg verlassen wir wo immer notwendig ausgetretene Standardpfade und definieren mit unseren Kunden auf Augenhöhe deren Supply Chain Operations von Anfang bis Ende neu. Mit der Geschäftsprozess- und Anwendungsberatung im SAP-Umfeld einerseits und der myleo / dsc, unserer Cloud-Plattform für Werks- und Transportlogistik, andererseits gestalten wir schon heute die Zukunft der Logistik. Dabei greifen wir auf State-of-the-Art-Technologien wie IoT, KI und Machine Learning zurück.

Die leogistics GmbH ist ein Tochterunternehmen der cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH und gehört zur Materna Gruppe. Mehr Informationen unter www.leogistics.com und www.myleodsc.com

Kontakt für Anfragen von Journalisten und Medien:

leogistics GmbH
Borselstraße 26
D-22765 Hamburg
Jan-Philipp Horstmann
Tel.: +49 (0)40 298 12 68 90
jan-philipp.horstmann@leogistics.com
www.leogistics.com

Stemmermann – Text & PR
Hinter dem Rathaus 1
D-23966 Wismar
Tanja Kaak
Tel.: +49 (0)3841 22 43 14
info@stemmermann-pr.de
www.stemmermann-pr.de