Ende April war der Ex-Polizist Chauvin des Mordes an George Floyd schuldig gesprochen worden. Das Urteil sorgte in den USA für Erleichterung. Nun hat die Verteidigung eine Neuauflage des Verfahrens beantragt.