Zwölf Soldaten der Bundeswehr wurden bei einem Anschlag in Mali verletzt. Sie sollen heute noch mit einem Spezialtransporter der Luftwaffe nach Deutschland zur Behandlung ausgeflogen werden. Die Maschine ist inzwischen eingetroffen.