Der Verfassungsschutz Sachsen hat über Vize-Ministerpräsident Dulig illegal Daten gesammelt. Das geht aus einem Bericht der Kontrollkommission des Landtags hervor. So wurden Äußerungen zum Umgang mit dem Thema Rechtsextremismus gespeichert.