Das Landesamt für Verfassungsschutz in Bremen hat die Gruppierung „Querdenken 421“ als sogenannten Verdachtsfall eingestuft. Die Gruppierung zeige „Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung“.