Die UN-Vollversammlung ruft zu stärkeren Anstrengungen im Kampf gegen Aids auf. In einer Erklärung heißt es, bis zum Jahre 2030 solle die Krankheit eliminiert werden. Rechtlich bindend ist die Übereinkunft aber nicht.