Die US-Regierung hat weitere Geheimdokumente zur Ermordung von John F. Kennedy freigegeben. Viele Seiten bleiben aber weiter unter Verschluss. Präsident Biden nominiert derweil die Tochter Kennedys für einen Botschafterposten.