US-Präsident Biden hat eine von seinem Vorgänger unterbrochene Tradition wieder aufleben lassen und seine Steuererklärung veröffentlicht. Demnach verdiente er im vergangenen Jahr weniger als seine Stellvertreterin.