Berliner Startup-Unternehmen MEERFLASCHE erfindet eine nachhaltige 3-in-1 Multifunktionsflasche, die Rohstoffe schont und keinen Abfall erzeugt.

Der Gründer von MEERFLASCHE, Stephan Mangold, hatte eine Vision: „Einwegflaschen – und -becher vermüllen unsere Umwelt und bedrohen unsere Tierwelt. Mit einer Flasche, die keinen Müll erzeugt und viel Einwegmüll vermeidet will ich etwas Sinnvolles dagegen tun“. Aus einer Vision wurde Wirklichkeit: Die UNDA. Die revolutionäre Multifunktionsflasche, die Rohstoffe schont und keinen Abfall erzeugt.

Die geniale Erfindung

Die langlebige UNDA begeistert mit einer einzigartigen Erfindung: Das innovative 3-in-1 System. Flasche + Box + Becher in einem Produkt. Aus einer normalen Trinkflasche wird so eine flexible Multifunktionsflasche. Das ist nicht nur praktisch und schont Rohstoffe, sondern spart auch Geld. Die UNDA wird in der Schweiz nach Öko-Design-Richtlinien hergestellt, unterscheidet sich mit einem zeitlosen und stylishen Design „Made in Berlin“ und ist zu 100% recyclebar. Einfach öko-logisch!

Das kreative Multitalent

Die UNDA ist nicht nur eine nachhaltige Multifunktionsflasche, sie besitzt auch eine einzigartige weite Öffnung an der Box. Dadurch kann die Box sehr flexibel genutzt werden: Zum einen als großes Trinkgefäß, wo Getränke auch mit Zutaten wie Früchten versehen und sogar Tees aufgebrüht werden können. Zum anderen als Transportgefäß für Lebensmittel, wie Snacks oder Müsli oder als kleiner Safe für wichtige Gegenstände, wie zum Beispiel Schlüssel. Auch kann die UNDA besonders leicht und hygienisch per Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden. Und mit einer schönen Kordel versehen, lässt sie sich einfach ohne Tasche oder Rucksack transportieren.

Premiumqualität Made in Switzerland

Die UNDA ist ein besonders langlebiges und sicheres Öko-Produkt in Premiumqualität. Es besteht aus hochwertigem, lebensmittelechtem und BPA-freiem Polypropylen, ist wärmebeständig, besonders robust, leicht und bruchsicher. Die Produktion erfolgt nachhaltig und zu 100% in der Schweiz und wird von einem erfahrenen Qualitätshersteller durchgeführt. Dabei werden erneuerbare Energien eingesetzt und die Standards für faire Arbeitsbedingungen eingehalten. Der Versand ist europaweit CO2- neutral und die Transportverpackungen bestehen zu 70% aus recycelten Karton und zu 30% aus Gras.

Einfach Null-Abfall

Die UNDA wird nach Eco-Design-Richtlinien hergestellt und verfolgt so die Ziele der CIRCULAR ECONOMY. Durch die damit verbundene Langlebigkeit, Wiederverwendbarkeit und 100%ige Recycelbarkeit der Produkte erzeugt die UNDA keinen Abfall. Die UNDA ist damit eine echte Alternative zur Vermeidung von Einwegflaschen und -bechern. So werden allein in Deutschland im Durchschnitt 210 Einwegflaschen und 130 Einwegbecher pro Person und Jahr verbraucht. Durch den Kauf einer UNDA Flasche wird dieser Abfall nachhaltig vermieden. Die UNDA macht aber nicht nur Einweg überflüssig, sie inspiriert auch für einen nachhaltigen Lebensstil mit einem geringen ökologischen Fußabdruck.