Die Kölnerin Gönül Örs ist in Istanbul in einem Terrorprozess zu zehn Jahren und fünf Monaten Haft verurteilt worden. Trotzdem darf sie die Türkei verlassen. Der Prozess war ebenso widersprüchlich wie das nun ergangene Urteil. Von C. Buttkereit.