Wenn es brennt, muss es eigentlich schnell gehen – die Feuerwehr sollte in maximal acht bis 17 Minuten am Einsatzort sein. Doch laut einer Studie brauchen die Einsatzkräfte mancherorts bis zu einer halben Stunde.