Die deutsche Organisationen Sea-Eye hat mit ihrem neuen Schiff nach eigenen Angaben mehr als 170 Menschen gerettet. Die Geflüchteten waren demnach in untauglichen Holzbooten auf dem Mittelmeer unterwegs.