Seine Fläche übertrifft die der Insel Mallorca: In der Antarktis hat sich der derzeit größte Eisberg der Welt vom Schelfeis gelöst. Die Weltraumorganisation ESA entdeckte den Koloss auf ihren Satellitenbildern.