Seit 2016 regiert in Sachsen-Anhalt eine „Kenia-Koalition“. Mehrfach stand das ungeliebte Bündnis aus CDU, SPD und Grünen vor dem Aus. Trotzdem könnte nach der Wahl „Kenia II“ kommen. Von Thomas Vorreyer.