Die Gesundheitsämter haben dem RKI fast 6900 Neuinfektionen gemeldet – der Inzidenzwert sinkt um fünf Punkte. Die Zahl dürfte wegen der Feiertage aber wenig aussagekräftig sein. Es wird mit Nachmeldungen gerechnet.