Die Sicherheitskräfte in Myanmar gehen weiter mit Härte gegen die Proteste vor. Laut Medienberichten wurden fünf Menschen getötet. In Yangon sollen es regelrechte Jagden auf Demonstranten gegeben haben.