Die Gewalt gegen Journalisten hat laut „Reporter ohne Grenzen“ hierzulande zugenommen – vor allem auf Demonstrationen. Die Organisation stufte Deutschland deshalb in ihrer Pressefreiheit-Rangliste herunter.