Zentrum für Weiterbildung der Universität Hamburg bietet berufsbegleitende Weiterbildung für lösungsorientiertes, effektives Lerncoaching
Lerncoaching – Kieler Modell vermittelt in mehrkanaliger Weise, wie man als Lerncoach kompetent, professionell und erfolgreich arbeiten kann. Prof. Dr. Uwe Hameyer (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) und sein Team haben die berufsbegleitende Weiterbildung speziell für pädagogische Arbeitsfelder entwickelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befassen sich an sieben Seminarwochenenden in zahlreichen Trainingsbausteinen vertiefend mit systemischer Gesprächsführung und der Hinführung zu Lösungen. Durch Lerncoaching wird ein Zugang zum Lernenden auf Augenhöhe erreicht. Die Seminarorganisation wird der aktuellen Situation im Hinblick auf die Corona-Pandemie angepasst, die Wochenendseminare werden zum großen Teil online durchgeführt, selbstverständlich mit technischem Support. Die bedienungsfreundliche Meeting-Software Zoom-UHH ermöglicht das Präsentieren von Inhalten, die Moderation von Diskussionen sowie ein gemeinsames Lernen in kleinen Arbeitsgruppen. Die Weiterbildung startet am 06.08.2021. Bei erfolgreichem Abschluss wird ein Universitätszertifikat vergeben.
Am Mittwoch, dem 09.06.2021 um 18 Uhr bietet das Zentrum für Weiterbildung eine kostenlose und unverbindliche Online-Infoveranstaltung mit Prof. Dr. Uwe Hameyer an. Er wird über Studieninhalte und -ziele informieren und auf Fragen eingehen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Das Zentrum für Weiterbildung bittet um Anmeldung bei bjoern.salig@uni-hamburg.de.

Weitere Informationen
http://www.zfw.uni-hamburg.de/lerncoaching
Björn Salig
Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung
Tel.: +49 40 42838-7464, -9701
E-Mail: bjoern.salig@uni-hamburg.de

Pressekontakt
Magdalene Asbeck
Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung
Tel.: +49 40 42838-9711
E-Mail: magdalene.asbeck@uni-hamburg.de

Das Zentrum für Weiterbildung der Universität Hamburg
Das Zentrum für Weiterbildung (ZFW) ist die zentrale Einrichtung der Universität Hamburg für berufliche Weiterbildung und lebenslanges Lernen. Das ZFW entwickelt Weiterbildungsangebote in Kooperation mit den Fakultäten der Universität Hamburg, Partnerhochschulen, Fachverbänden und Unternehmen. Kennzeichnend sind dabei wissenschaftliche Kompetenz, Forschungsnähe, Qualität der Lehre und Praxisbezug.
Das ZFW bietet Ihnen ein umfassendes und nachfrageorientiertes Weiterbildungsangebot: berufsbezogene Zertifikatsprogramme und Masterstudiengänge, das Kontaktstudium: offenes Bildungsprogramm der Universität Hamburg sowie das Allgemeine Vorlesungswesen (öffentliche Vorträge an der Universität Hamburg).
In der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, dem Wettbewerb zur Förderung der universitären Spitzenforschung in Deutschland, war die Universität Hamburg außerordentlich erfolgreich. Sie hat den Zuschlag für vier Exzellenzcluster erhalten und wurde 2019 mit dem Status als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Diesen hohen Anspruch verfolgen wir auch in unserem berufsbegleitenden Weiterbildungsangebot, mit exzellenter Lehre und anerkannten Universitätszertifikaten und Masterabschlüssen.
Mit dem Zentrum für Weiterbildung positioniert sich die Universität Hamburg als führende Anbieterin wissenschaftlicher Weiterbildung im norddeutschen Raum.
Weitere Informationen: www.zfw.uni-hamburg.de