Berufsbegleitende Weiterbildung der Universität Hamburg für Personalmanagement, Personalpolitik und Personalentwicklung an 6 Wochenenden

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildung Human Resource Management werden für die Herausforderung einer innovativen Personalentwicklung gerüstet, die Talentmanagement und Kompetenzdefizite von Mitarbeitenden vor dem Hintergrund einer komplexer werdenden Arbeitswelt meistert. Neben grundlegenden personalwirtschaftlichen Aufgaben, Instrumenten und Strategien werden ausgewählte Themen der operativen Personalarbeit behandelt. Die Teilnehmenden werden sensibilisiert, das Potenzial ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erkennen und zu entwickeln. Die gesteigerte Motivation und Zufriedenheit der Beschäftigten – der Human Resources – führt zu mehr Effizienz im Unternehmen. „Chancen und Grenzen einer strategischen Orientierung der Personalarbeit finden genauso Berücksichtigung wie die Einstellungen und Verhaltensweisen der Beschäftigten – auf die es letztlich ankommt“, betont Programmleiter Professor Dr. Florian Schramm.
Die Weiterbildung findet an 6 Wochenenden live-online statt. Die Teilnehmenden haben direkten Kontakt zu den Lehrenden und den anderen Teilnehmenden. Die bedienungsfreundliche Meeting-Software Zoom-UHH ermöglicht das Präsentieren von Inhalten, die Moderation von Diskussionen sowie ein gemeinsames Lernen in kleinen Arbeitsgruppen.
Die Qualifizierung richtet sich an Interessentinnen und Interessenten, die bereits Erfahrungen im Bereich Human Resource Management gesammelt haben oder eine entsprechende Position anstreben. Zum Abschluss wird das Universitätszertifikat „Human Resource Managerin / Human Resource Manager“ vergeben.
Auf der kostenlosen Online-Infoveranstaltung am 14. April 2021 um 18.00 Uhr werden Studieninhalte und -organisation ausführlich vorgestellt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wir bitten um Anmeldung zur Infoveranstaltung per E-Mail.
Start der Weiterbildung ist am 22.10.2021. Die Teilnahmeplätze werden in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs vergeben.

Weitere Informationen
Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung (ZFW)
Björn Salig
bjoern.salig@uni-hamburg.de
Tel. +49 40 42838-7464
www.zfw.uni-hamburg.de/hrm

Pressekontakt
Magdalene Asbeck
Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung
Schlüterstr. 51, 20146 Hamburg
Tel.: +49 40 42838-9711
magdalene.asbeck@uni-hamburg.de

Das Zentrum für Weiterbildung der Universität Hamburg
Das Zentrum für Weiterbildung (ZFW) ist die zentrale Einrichtung der Universität Hamburg für berufliche Weiterbildung und lebenslanges Lernen. Das ZFW entwickelt Weiterbildungsangebote in Kooperation mit den Fakultäten der Universität Hamburg, Partnerhochschulen, Fachverbänden und Unternehmen. Kennzeichnend sind dabei wissenschaftliche Kompetenz, Forschungsnähe, Qualität der Lehre und Praxisbezug.
Das ZFW bietet Ihnen ein umfassendes und nachfrageorientiertes Weiterbildungsangebot: berufsbezogene Zertifikatsprogramme und Masterstudiengänge, das Kontaktstudium: offenes Bildungsprogramm der Universität Hamburg sowie das Allgemeine Vorlesungswesen (öffentliche Vorträge an der Universität Hamburg).
In der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, dem Wettbewerb zur Förderung der universitären Spitzenforschung in Deutschland, war die Universität Hamburg außerordentlich erfolgreich. Sie hat den Zuschlag für vier Exzellenzcluster erhalten und wurde 2019 mit dem Status als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Diesen hohen Anspruch verfolgen wir auch in unserem berufsbegleitenden Weiterbildungsangebot, mit exzellenter Lehre und anerkannten Universitätszertifikaten und Masterabschlüssen.
Mit dem Zentrum für Weiterbildung positioniert sich die Universität Hamburg als führende Anbieterin wissenschaftlicher Weiterbildung im norddeutschen Raum.
Weitere Informationen: www.zfw.uni-hamburg.de