Lerncoaching in pädagogischen Arbeitsfeldern lösungsorientiert einsetzen: die berufsbegleitende Weiterbildung „Lerncoaching“ richtet sich an Pädagogen, Dozenten und Bildungsverantwortliche. Die Weiterbildung der Universität Hamburg startet im August 2021, noch sind wenige Plätze frei.

Die Weiterbildung vermittelt in mehrkanaliger Weise, wie man als Coach bzw. Lerncoach kompetent, professionell und erfolgreich arbeiten kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befassen sich an sieben Seminarwochenenden (August 2021 bis April 2022) in zahlreichen Trainingsbausteinen vertiefend mit systemischer Gesprächsführung und der Hinführung zu Lösungen. Bei erfolgreichem Abschluss wird ein Zertifikat der Universität Hamburg vergeben. Prof. Dr. Uwe Hameyer (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) hat mit seinem Team die Weiterbildung „Lerncoaching – Kieler Modell“ speziell für Lehrerinnen und Lehrer, Sozialpädagoginnen und -pädagogen und andere Bildungsverantwortliche entwickelt. Mit Lerncoaching nach dem Kieler Modell wird ein Zugang zum Lernenden auf Augenhöhe erreicht; Lernende, Auszubildende, Studierende und andere Coachees können im Sinne von „deep learning“ tiefergehend angesprochen und unterstützt werden.

Die Lehrveranstaltungen finden online mit Zoom statt. Die Live-Online-Lehre bietet in der aktuellen Situation Sicherheit, Flexibilität und verlässliche Terminplanung. Die Teilnehmenden lernen von zu Hause aus, und haben dabei direkten Kontakt zu den Lehrenden und den anderen Teilnehmenden. Die einfache und bedienungsfreundliche Meeting-Software Zoom-UHH ermöglicht das Präsentieren von Inhalten, die Moderation von Diskussionen sowie ein gemeinsames Lernen in kleinen Arbeitsgruppen. Lerncoaching – Kieler Modell startet am 06.08.2021, noch gibt es wenige freie Plätze. Eine kostenlose Infoveranstaltung bietet das ZFW am 09.06.2021 an.

Weitere Informationen
Björn Salig
Universität Hamburg, Zentrum für Weiterbildung
Tel.: +49 40 42838-7464, -9701
E-Mail: bjoern.salig@uni-hamburg.de
http://www.zfw.uni-hamburg.de/lerncoaching