Der Bundesgerichtshof hat die Gebührenerhöhungs-Praxis der Banken gekippt – nun winken den Kunden Rückzahlungen in Milliardenhöhe. Sie müssen aber ihre Ansprüche geltend machen. Antworten auf wichtige Fragen.