Zehntausende Gläubige waren zum Lag-Baomer-Fest in den Norden Israels geströmt – dann brach eine Massenpanik aus. Mindestens 44 Menschen kamen ums Leben, zahlreiche wurden verletzt. Die Unglücksursache ist unklar.