Im Streit über die Zukunft der Meyer Werft hat die Geschäftsführung die Mitarbeitenden über das mögliche Szenario eines Stellenabbaus abstimmen lassen. Betriebsrat und Gewerkschaft halten die Umfrage für rechtswidrig.