Eine Woche nach der Razzia mit 28 Toten in einem Armenviertel Rio de Janeiros haben Tausende gegen Polizeigewalt und Rassismus protestiert. Die Demonstranten beklagten zudem die Diskriminierung von Schwarzen.