Große Bewegungen dürfte der deutsche Leitindex am letzten Handelstag des Jahres nicht mehr vollführen. Nach leicht positiven Vorgaben aus den USA hält der DAX sein Niveau, bleibt aber unter 16.000 Punkten.