Allein durch die Einigung der Grünen ohne öffentlichen Streit hat Baerbock Führungsqualität gezeigt, meint Frank Jahn. Nun muss sie aber im Wahlkampf beweisen, dass sie der Aufgabe trotz mangelnder Erfahrung gewachsen ist.