Bei den Großunternehmen wie Telekom, Evonik oder der Deutschen Bahn sind die Impfstraßen schon eingerichtet. Aber können das auch Mittelständler leisten? Die Vorbereitungen laufen. Von Ingrid Bertram.