Marvin Neumann war erst im April zum Co-Vorsitzenden der AfD-Jugendorganisation gewählt worden, nun verlässt er die AfD. Er hatte sich zum „Vertreter der Neuen Rechten“ erklärt und mit umstrittenen Tweets für Aufregung gesorgt.