Mehr als zwei Monate nach der Parlamentswahl hat der bisherige Oppositionsführer Lapid eine Koalition geschmiedet. Das Ergebnis habe er dem israelischen Präsidenten Rivlin mitgeteilt, erklärte er.