Laut RKI liegt die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei 46,8 – und damit erstmals seit Oktober wieder unter 50. Experten sehen mehrere Gründe für diesen Trend und warnen: Eine allzu frühe Entwarnung könnte zu einem „Jojo-Effekt“ führen.