In der Debatte über eine allgemeine Impfpflicht schlägt Bayerns Gesundheitsminister Holetschek weitgehende Sanktionen bei Verstößen vor. So solle man neben Bußgeldern auch finanzielle Nachteile bei der Krankenversicherung erwägen.