Erstmals seit vielen Jahren durfte in Hongkong nicht dem Tiananmen-Massaker gedacht werden. Die Behörden hatten Mahnwachen verboten, das Polizeiaufgebot war riesig. Die Menschen versammelten sich dennoch. Von Ruth Kirchner.