Im Bundestag ist erstmals über die „Bundesnotbremse“ debattiert worden. Die Opposition forderte teils Nachbesserungen, teils den Stopp des Gesetzentwurfs. Der Ton war mitunter emotional, wie Alfred Schmit berichtet.