Aus den Reihen der Grünen gab es zuletzt Rufe nach einer deutlich stärkeren Erhöhung des CO2-Preises. Davor hat Fraktionschefin Göring-Eckardt nun ihre eigene Partei gewarnt. Sie mahnte, man dürfe Urlaubsflüge nicht verteufeln.