AfD-Spitzenkandidatin Weidel und der Bundesschatzmeister der Partei wollen ein Netzwerk untersuchen, das innerparteiliche Prozesse massiv beeinflusst haben soll. Hintergrund sind Recherchen von NDR, WDR und der „Zeit“.