Nach dem Seilbahnunglück in Italien sind noch immer viele Fragen offen. Unklar ist, warum das Sicherheitssystem versagte. In Stresa schwiegen die Menschen heute 14 Minuten lang – eine Minute für jedes Todesopfer. Von Jörg Seisselberg.