Um die Klimavorgaben zu erfüllen, muss sich die Stahlindustrie neu erfinden – mit Wasserstoff. Die Politik verspricht nun Subventionen in Milliardenhöhe. Doch es bleiben Baustellen. Kann der Umstieg gelingen? Von Till Bücker.