Weil sie illegale Preisabsprachen getroffen haben, müssen mehrere internationale Banken insgesamt 371 Millionen Euro Strafe zahlen. Einige der beteiligten Geldhäuser gingen allerdings straffrei aus.