In der vierten Verhandlungsrunde haben sich das EU-Parlament und die Mitgliedstaaten auf die Einführung eines europaweiten Impfzertifikats geeinigt. Dieses soll innerhalb der EU das Reisen mit Beginn des Sommers erleichtern. Von Matthias Reiche.