Italien hat den 65. Eurovision Song Contest gewonnen. Die Glamrock-Band Maneskin bekam mit dem Lied „Zitti e buoni“ die meisten Punkte. Deutschlands Kandidat Jendrik landete auf dem vorletzten Platz.