Für Kanzler Scholz ist es eine weitere Premiere: In Brüssel kam er erstmals mit den Staats- und Regierungschefs zum EU-Gipfel zusammen. Es warten mehrere brisante Themen – etwa Russlands Gebaren an der Grenze zur Ukraine. Von Holger Beckmann.