Ab Montag fällt die Impfpriorisierung in Deutschland weitgehend weg. Die Bundesregierung erhofft sich eine Beschleunigung der Impfkampagne. Ärzte hingegen befürchten einen „Startschuss zu einem Windhundrennen“. Von Eva Ellermann.