In zwei Provinzen der DR Kongo gilt das Kriegsrecht. Präsident Tshisekedi will damit Stärke zeigen – doch aus der Gewalt der Milizen kann er das Land allein ebenso wenig befreien wie die UN-Friedensmission. Von S. Krebs.