Die Bonding-Technologie des Saphir ermöglicht die Nutzung dank der chemischen Beständigkeit, der hohen Stärke, der Plasmaresistenz und der Lichtdurchlässigkeit dieses Materials für den Einsatz in Hochtechnologie-Anwendungen. Kyoto/Neuss, 2. Juni 2021. Mit mehr als sechs Jahrzehnten

Der Artikel Die hochwertigen “Saphir”- Bauteile von Kyocera unterstützen die Grundlagen der Elektronik und Flüssigkeitsanalytik erschien zuerst auf Presseportal.