Für Millionen Stasi-Akten ist ab heute das Bundesarchiv zuständig. Die Stasi-Unterlagen-Behörde, die bislang die Dokumente verwaltete, gibt es damit nach knapp 30 Jahren nicht mehr. Die Aufarbeitung geht aber weiter. Von Angela Tesch.