In einem Thüringer Pflegeheim sind 28 Bewohner an Corona gestorben. Angehörige sollen von Impfungen abgeraten haben. Patientenschützer Brysch fordert: Der Wille des Patienten müsse geklärt werden – über ein Betreuungsgericht.