New York, die Stadt, die doch eigentlich niemals schläft, lag mehr als ein Jahr lang im Corona-Koma. Nun erwacht im Big Apple überall wieder das Leben – und die Euphorie ist spürbar. Von Antje Passenheim.