Erstmals seit September 2020 ist die Sieben-Tage-Inzidenz unter zehn gesunken – das RKI gibt den Wert mit 9,3 an. Zudem wurden 1108 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Delta-Variante bereitet Politik und Experten dennoch Sorge.