Internet-Plattformen wie YouTube sind künftig urheberrechtlich für die Inhalte verantwortlich, die von Nutzern hochgeladen werden. Der Bundestag stimmte für eine Gesetzesreform, mit der auch Presseverlage gestärkt werden sollen.