Dem DAX ist es auch am Donnerstag nicht gelungen, aus seiner zuletzt engen Handelsspanne auszubrechen. Die Anleger verhalten sich weiter abwartend. Der Index bleibt aber auf hohem Niveau.